Ammarnäs – super Verhältnisse 

Posted on Mrz 30, 2017 in Expedition

Seit drei Tagen ist es kalt und schön. Die Trails sind weitgehend hart und einfach befahrbar. Entsprechend gut komme ich vorwärts. Seit Klimpfäll bin ich zweimal ungefähr 70 km gefahren. Heute waren es von Syterskalstuga bis Ammarnäs nochmals etwa 55 km. 

Die Hunde laufen wunderbar. Langsam kristallisieren sich die Rollen auf dieser Tour heraus. Fünf von acht Hunden sind in Lead gelaufen.

Meine Favoriten Volek und Diesel fallen dabei ab. Dafür begeistern mich Lurvas und Kosh. Mig zeigt sich ebenfalls als zuverlässig. Alle beginnen meine Kommandos zu verstehen.

(Pfotenpflege in Virisen)

Für morgen ist nochmals gutes Wetter angesagt. Für den ersten Nationalpark habe ich die Freigabe erhalten! Ich freue mich auf einen weitern schönen Tag auf dem Trail. Heute Abend geniesse ich den Komfort eines Hotels. Wahrscheinlich das letzte mal auf dieser Tour.

4 Comments

  1. Helene
    30. März 2017

    Lieber Menno,
    herzliche Gratulation zu deiner Leistung und die „deiner“ Hunde! Superspannend, deinen Blog zu verfolgen. Das Zelt sieht gemütlich aus, aber ich möchte lieber nicht tauschen bei diesen Temperaturen – da bevorzuge ich zelten in Australien😉
    Coole Foto mit den verschneiten Hunden, den vierten Hund hätte ich nicht gefunden…
    Alles Gute auf deiner weiteren Fahrt!
    Liebe Grüsse Helene

    Reply
    • mennohuber
      18. April 2017

      Liebe Helene
      Schön von dir auf diesem Weg zu hören. Mein Reise hat einen erfolgreichen Abschluss gefunden. Noch wichtiger ist, alle sind gesund und munter!
      Freue mich dich und Christof bei Gelegenheit wieder zu treffen.
      Bis dann wünsche ich euch einen prächtigen Frühling.
      Herzlich
      Menno

      Reply
  2. Julia Ackermann
    30. März 2017

    Lieber Menno,

    super Nachrichten, ganz viel Freude& Erfolg weiterhin,
    hier in Köln ist gerade warmer Frühling mit Blütenpracht:-)))
    Lass es Dir gut gehen!
    LG
    Julia

    Reply
  3. Elsie u. Werni
    3. April 2017

    Liebe gruesse aus rotterdam . Bei fruehlingswetter geniessen wir diese schiffahrt danke fuer deine zeilen mehr dann von daheim lg elsi werni

    Reply

Leave a Reply